Ihr wollt ungestört ein paar erholsame Tage in der Natur verbringen, aber trotzdem nicht zu weit entfernt sein von Kultur, Unterhaltung und städtischem Leben? Dann seid Ihr in Börgerende direkt an der Ostsee genau richtig! Der Ort, der der Kreisstadt Bad Doberan vorgelagert ist, liegt direkt neben Heiligendamm und dem Naturschutzgebiet „Conventer See“. Am Strand entlang Richtung Westen liegt Kühlungsborn (ca. 10 km) und Richtung Osten das zu Rostock gehörende Warnemünde (ca. 12 km).

Dass Börgerende einstmals ein Fischer- und Bauerndorf war, sieht man dem Ort auch heute noch an. Anders als die großen Seebäder ist er noch völlig ursprünglich und wenig kommerziell. Genau zwischen dem Hafen der Jachten und Hochseeliner in Warnemünde und Deutschland’s ältestem Seebad Heilgendamm gelegen, gilt Börgerende als der Geheimtipp für einen Badeurlaub inmitten urwüchsiger Natur, langen Sandstränden und wunderschönen Rad- und Wanderwegen.

Börgerende liegt im wahrsten Sinne des Wortes „am Ende der Welt“, also dort, wo der „Borg“ (niederdeutsch für „Berg“) ans Meer stößt. Mit dem Berg ist wohl die „Kühlung“ gemeint, die mit 130 Metern höchste Erhebung West-Mecklenburgs, die sich nur rund fünf Kilometer südlich von der Ostseeküste in der Nähe des Ortes Kühlungsborn erstreckt und dessen Ausläufer sich bis zur Conventer Niederung bei Börgerende erstrecken.


Living by the Sea 
Willkommen • 
Unser Feriendomizil • 
Bilder & Eindrücke • 
Infrastruktur im Ort • 
Restaurantempfehlungen • 
Anfahrtsbeschreibung • 
Lagepläne • 
Checkliste An-/Abreise • 

Places by the Sea 
Unmittelbare Umgebung • 
Ausflüge in die Umgebung • 
Tips für Regentage • 
Nützliche Links • 

Three Days by the Sea 
Die Idee • 
Das Programm • 
Alle Jahre wieder • 

Driving by the Sea 
Die Autos • 
Klassiker von morgen • 
Gran Turismo • 
Youngtimer • 
Pininfarina • 

Friends by the Sea 
Gästebuch • 

 
content © bernd wilmer
rdb content management system 2.2.0 protocol 15
design & code © rgf software - richard gordon faika