Die Autos  
Driving by the Sea bereitet entlang der Ostseeküste ein ganz besonderes Vergnügen, vor allem dann, wenn die Fahrt in einem automobilen Klassiker erfolgt. Die Seiten dieser Rubrik sollen Euch ein wenig über das informieren, was im Laufe der Jahre zu meinem Hobby geworden ist.

Dabei ist meine automobile Leidenschaft schon weitaus älter als jene für die See. Davon zeugen unter anderem 1.200 Modellautos, die seit gut 25 Jahren auf dem Dachboden meiner Eltern lagern. Irgendwann habe ich allerdings gemerkt, dass es mir mit Autos so ergeht, wie den meisten Menschen mit der Musik. Die Idole der Jugendzeit lassen einen einfach nicht mehr los. In meinem Falle sind dies:


ein BMW 635 CSi, Baujahr 1989
ein Mercedes-Benz 300 SL Roadster, Baujahr 1987
ein Datsun 280 ZXT Turbo, Baujahr 1983
ein Opel Monza 3.0E „S“, Baujahr 1979
ein Ferrari 365 GT4/2+2, Baujahr 1972
ein Fiat 130 Coupé, Baujahr 1971 und
ein Buick Riviera Grand Sport, Baujahr 1965

Konkrete Informationen zu diesen „Meilensteinen der Automobilgeschichte“ werden auf den nachfolgenden Seiten ergänzt durch einige Ausführungen dazu, was unter dem Begriff Gran Turismo zu verstehen ist (mit Ostsee Tourismus hat das rein gar nichts zu tun), wie sich Youngtimer von Oldtimern unterscheiden und wer ein bestimmter Herr Pininfarina war.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Bernd


Living by the Sea 
Willkommen • 
Unser Feriendomizil • 
Bilder & Eindrücke • 
Infrastruktur im Ort • 
Restaurantempfehlungen • 
Anfahrtsbeschreibung • 
Lagepläne • 
Checkliste An-/Abreise • 

Places by the Sea 
Unmittelbare Umgebung • 
Ausflüge in die Umgebung • 
Tips für Regentage • 
Nützliche Links • 

Three Days by the Sea 
Die Idee • 
Das Programm • 
Alle Jahre wieder • 

Driving by the Sea 
Die Autos • 
Klassiker von morgen • 
Gran Turismo • 
Youngtimer • 
Pininfarina • 

Friends by the Sea 
Gästebuch • 

 
content © bernd wilmer
rdb content management system 2.2.0 protocol 15
design & code © rgf software - richard gordon faika