Heiligendamm  
Heiligendamm

Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Deutschlands, erster Badegast und verantwortlich für den Ausbau des Ortes zum Seebad war 1793 der Großherzog von Mecklenburg Friedrich Franz I.. Heiligendamm ist heute ein Stadtteil von Bad Doberan, gelegen an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht zwischen Kühlungsborn im Westen und Börgerende und Nienhagen im Osten.

Johann Christoph Heinrich von Seydwitz, Carl Theodor Severin und Georg Adolph Demmler schufen zwischen 1793 und 1870 ein klassizistisches Gesamtkunstwerk aus Bade- und Logierhäusern. Seit seiner Gründung war Heiligendamm das eleganteste Seebad in Deutschland. Bis in die 30er Jahre hinein verbrachte der Europäische Hochadel, inklusive der Zarenfamilie, hier ihre Sommerfrische. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Gebäude Heiligendamms als Sanatorium und Erholungsstätte genutzt. Leider verfielen viele der einzigartigen Gebäude.

Nach der Wiedervereinigung erstand eine Investorengruppe um den Projektentwickler Anno August Jagdfeld die meisten Gebäude und ließ sie restaurieren und zu einer Hotelanlage ausbauen. Im Frühjahr 2003 wurde das Kempinski Grand Hotel Heiligendamm als Fünf-Sterne-Plus-Hotel eröffnet. Es besteht aus fünf historischen Gebäuden sowie einem Neubau (Severinpalais) und einer Villenreihe direkt am Strand („Perlenkette“), welche mit dem Residenzhotel abschließt. Das Kempinski wurde im Jahr 2004 von einer internationalen, unabhängigen Jury zum „schönsten Hotel der Welt“ gekürt.

Sehenswert ist der klassizistische Ortskern von Heiligendamm. Durch den Ort fährt auch die historische Schmalspurbahn "Molli" von Kühlungsborn nach Bad Doberan. Die Stadt erlangte im Jahr 2006 durch den Besuch von US-Präsident George W. Bush, der dort auch übernachtete, Aufmerksamkeit. Im Juni 2007 findet unter deutscher Führung der G8-Gipfel in Heiligendamm statt, das Treffen der Staats- und Regierungschefs der acht führenden Wirtschaftsnationen der Welt.


Living by the Sea 
Willkommen • 
Unser Feriendomizil • 
Bilder & Eindrücke • 
Infrastruktur im Ort • 
Restaurantempfehlungen • 
Anfahrtsbeschreibung • 
Lagepläne • 
Checkliste An-/Abreise • 

Places by the Sea 
Unmittelbare Umgebung • 
Ausflüge in die Umgebung • 
Tips für Regentage • 
Nützliche Links • 

Three Days by the Sea 
Die Idee • 
Das Programm • 
Alle Jahre wieder • 

Driving by the Sea 
Die Autos • 
Klassiker von morgen • 
Gran Turismo • 
Youngtimer • 
Pininfarina • 

Friends by the Sea 
Gästebuch • 

 
content © bernd wilmer
rdb content management system 2.2.0 protocol 15
design & code © rgf software - richard gordon faika