Pininfarina  
Pininfarina

Der Italiener Battista "Pinin" Farina (* 2. November 1893 in Turin; † 4. April 1966) war ein italienischer Karosseriebauer. Er gründete 1930 die Firma "Carrozzeria Pinin Farina", die Vorgängerin der heutigen "Pininfarina spa". Die Firma entwarf zahlreiche Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Ferrari, Fiat, Jaguar, Lancia und Peugeot.

Im Jahr 1961 wurde Battista "Pinin" Farina vom italienischen Staatspräsidenten auf Anregung des Justizministers erlaubt, seinen Nachnamen in Pininfarina zu ändern. Pininfarina sieht sich als Design- und Ingenieursdienstleister für die gesamte Automobilindustrie. Neben dem Entwurf von Fahrzeugen, der Ableitung von Karosserievarianten wie Cabriolets, Kombis oder Coupés bietet Pininfarina auch Unterstützung bei der Vorbereitung der Karosseriefertigung und fertigt kleine und mittlere Serien.

Schönheit, zeitlose Eleganz und Funktionalität prägen die Designentwürfe von Pininfarina bis heute. Zahllose Meilensteine der Automobilbaugeschichte zählen zu seinen Meisterwerken wie der Alfa Romeo Spider Duetto von 1966, der Ferrari 365 GTB/4 Daytona von 1968, der Peugeot 504 Coupé von 1969 oder der Fiat 130 Coupé von 1972. Aber auch aktuelle Modelle wie etwa der atemberaubende Ferrari 612 Scaglietti von 2004 oder der betörend schöne Alfa Romeo Brera von 2005 tragen eindeutig Pininfarinas Handschrift und galten schon bei Ihrer Präsentation als Klassiker von morgen.

Andere Fahrzeuge wie etwa der 1963 in den USA präsentierte Buick Riviera vom General Motors Star-Designer Bill Mitchell griffen die Designlinie von Pininfarina (tiefe Gürtellinie, lange Überhänge) der 60er Jahre auf. Ganz bewusst sollten in dem Riviera europäisches Styling und souveräne Fahrleistungen zum Ausdruck kommen – darauf deutete ja schon der italienische Name hin. Über den Riviera sage Pininfarina einmal nicht ganz ohne Neid, es sei „eines der schönsten Autos, die jemals gebaut wurden“. Er hätte durchaus von ihm sein können …


Living by the Sea 
Willkommen • 
Unser Feriendomizil • 
Bilder & Eindrücke • 
Infrastruktur im Ort • 
Restaurantempfehlungen • 
Anfahrtsbeschreibung • 
Lagepläne • 
Checkliste An-/Abreise • 

Places by the Sea 
Unmittelbare Umgebung • 
Ausflüge in die Umgebung • 
Tips für Regentage • 
Nützliche Links • 

Three Days by the Sea 
Die Idee • 
Das Programm • 
Alle Jahre wieder • 

Driving by the Sea 
Die Autos • 
Klassiker von morgen • 
Gran Turismo • 
Youngtimer • 
Pininfarina • 

Friends by the Sea 
Gästebuch • 

 
content © bernd wilmer
rdb content management system 2.2.0 protocol 15
design & code © rgf software - richard gordon faika